Technische Daten AddiPower 6.0 BHKW

Technische Daten AddiPower 6.0 BHKW

  Erdgas Flüssiggas Diesel / Heizöl extraleicht
Brennstoffeinsatz bei Volllast Ca. 2,5 m3/Std ± 10% Ca. 2,5 m3/Std ± 10% Ca. 2,3 liter /Std ± 10%
Elektrische Leistung (je nach Luftdichte und Gasqualität) 6,0 kW ± 3% 6,0 kW ± 3% 6,0 kW ± 3%
Thermische Leistung 11 – 15 kW ± 6% 11 – 15 kW ± 6% 10 – 14 kW ± 6%
Gesamtwirkungsgrad circa 84 % circa 84 % circa 87 %
Stromkennzahl 0,5 0,5 0,5
Dreizylinder 4Takt-Hubkolbenmotor 962 cm3 962 cm3 1123 cm3
Nenndrehzahl 1500 U/Min 1500 U/Min 1500 U/Min
Nennleistung 9 kW / 12,1 PS 9 kW / 12,1 PS 8,4 kW / 11,3 PS
Emissionswerte TA-Luft TA-Luft TA-Luft
Abgastemperatur < 80 °C < 80 °C < 75 °C
Max. Vorlauftemperatur < 81 °C < 81 °C < 78 °C
Max. Rücklauftemperatur < 73 °C < 73 °C < 71 °C
Netzparallelbetrieb 3 x 400 V / 230 V, 50 Hz 3 x 400 V / 230 V, 50 Hz 3 x 400 V / 230 V, 50 Hz
Abmessungen (B x H x T in cm ) 79 x 144 x 135 79 x 144 x 135 79 x 144 x 135
Schalldruckpegel < 61 dB (A) in 1m Abstand < 61 dB (A) in 1m Abstand < 62 dB (A) in 1m Abstand
Gesamtgewicht BHKW 335 kg 335 kg 350 kg
Anschlüsse Vor-und Rücklauf R ¾“ R ¾“ R ¾“
Abgasleitung R 1¼“ R 1¼“ R 1¼“

Bemerkung: Standardreferenzenbedingungen, 20 °C Lufteinlasstemperatur, 350m über Meeresspiegel. Toleranz für die angegebenen Leistungswerte und den Energieeinsatz bis 10%. Die Leistungswerte reduzieren sich je 100m Höhe um 1% je 5 °C über den Referenzbedingungen um 2%. Technische Daten und Änderungen Vorbehalten!

AddiPower 6.0 BHKW für Privathaushalte

In Ein-, Doppel- und Mehrfamilienhäusern passt das AddiPower optimal als Heizung, die gleichzeitig auch Strom liefert. Installation und Wartung sind denkbar einfach, jeder geschulte Fachbetrieb für Heizungsbau kann sie durchführen. Ihr Elektriker übernimmt den elektrischen Anschluss – und schon sind Sie Ihr eigener Energieversorger.

Profitieren Sie von der  Einspeisevergütung, dem Bonus für eigengenutzten Strom und die Steuerbefreiungen. Reduzieren Sie Ihre Anschaffungskosten durch staatliche Zuschüsse. Und entlasten Sie die Umwelt durch einen deutlich geringeren CO²-Ausstoß.

Im Prinzip verdient sich Ihr AddiPower von selbst. Die Zeitdauer hängt von Ihrem individuellen Energieverbrauch und Wärmebedarf ab. Aus Faustregel rechnet sich das AddiPower für Privatkunden ab einem Gesamtwärmebedarf von rund 60.000 kWh jährlich.